Immobilienbewertung

Als Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien bezieht sich meine Gutachtertätigkeit auf die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken. Hier bin ich als unabhängiger Gutachter für private und gewerbliche Auftraggeber sowie für Versicherer tätig.

Leistungen im Rahmen der Immobilienbewertung:

Wertfeststellung für den Verkauf oder Kauf einer Immobilie oder eines Grundstückes

  • Wohn- und Gewerbeobjekte
  • Wohnungs- und Teileigentum
  • Wertfeststellung im Erbfall z.B. für Auszahlungen von Erbberechtigten
  • Verkehrswertermittlung
  • Hauskaufberatungen (Risikobewertung-Feuchtigkeit, Bausubstanz, Baumängel)
  • Bodenwertermittlungen

Wertfeststellung zur Ermittlung von versicherungstechnischen Neu- und Zeitwerten

  • Grundlage für die Feststellung von Gebäude-Versicherungssummen
  • Überprüfung von Gebäude-Versicherungssummen
  • Bewertungen im Schadensfall

 

Wann brauche ich ein Wertgutachten?

Es gibt viele Situationen, in denen ein Wertgutachten von Nöten ist. Sei es, wenn man Gefahr läuft sich zu streiten oder sich rechtlich absichern muss. Ein klassischer Fall für ein Verkehrswertgutachten ist die Zwangsversteigerung einer Immobilie. Hier wird vom Gericht ein Sachverständiger mit der Gutachtenerstellung beauftragt um sicherzustellen, dass der korrekte Verkehrswert ermittelt wird.

Darüberhinaus  gibt es unterschiedliche Situationen, in denen ein Wertgutachten wichtig sein kann. Z.B. bei Schenkung oder Erbschaft innerhalb der Familie oder auch gegenüber Dritten (z.B. Finanzamt zur Ermittlung der Erbschaftssteuer). Auch im Rahmen einer Scheidung, da hier die Immobilie als Vermögenswert herangezogen wird.